Site Overlay

Bücher

Diebe der Nacht

Aktuell erschienen ist mein Roman »Diebe der Nacht« bei Klett-Cotta.
Und darum geht es:

Sie nennen sich »Die Herbstgänger« und sind eine Truppe fahrender Schauspieler – zumindest so lange sie nicht tricksen, betrügen und stehlen. Denn dem gilt ihre eigentliche Leidenschaft. Die sagenhaft schöne Lagunenstadt Mosmerano hält viele Versuchungen bereit, und nicht lange, so bereiten sie einen spektakulären Kunstraub vor. Doch dann geraten sie ins Visier eines Magiers, der mächtiger und sehr viel niederträchtiger ist als sie selber. Er zwingt sie, ihre Talente für seine Zwecke zu nutzen und für ihn zu arbeiten. Und so tanzen die Herbstgänger bald auf mehreren Hochzeiten: Sie wollen Rache, sie wollen ihren Coup durchziehen, sie wollen eine politische Verschwörung um uralte Magie aufdecken – und am Ende auch noch mit heiler Haut davonkommen. Die Diebe rund um den charismatischen Glin Melisma müssen an die Grenzen ihres Könnens gehen. Und noch darüber hinaus …

Den Roman gibt es auch als Hörbuch, gelesen von Richard Barenberg, im Hörbuch Hamburg Verlag. Erwerben und anhören kann man ihn unter anderem hier beim Verlag.

Bislang erschienene Romane:

Ravinia
(Piper 2011)

Epicordia
(Piper 2012)

Der Herr der Laternen
(UBV 2012)

Lang lebe die Nacht
(Feder & Schwert 2013)

Dorn
(Piper 2013)

Foregone
(Rohde 2014)

König Tod
(neobooks 2014)

Das Mädchen und der Leuchtturm
(ohneohren 2015, zusammen mit Fabienne Siegmund)

Alles, was dazwischenliegt
(Ullstein Forever 2017)